Prag Infos

Prag- allgemeine Infos

 

ÖPNV in Prag:

 

Metro heißt die U- Bahn auf Tschechisch und fährt von  5:00 - 24:00 Uhr. Der Zeitabstand ist 2 Min. in der Verkehrspitze- bis 10 Min am Abend oder am Wochenende.

Es gibt drei U- Bahnlinien in Prag:

A- grüne Linie- von Nemocnice Motol (Richtung Flughafen + Bus Nr. 119)- Depo Hostivař

B- gelbe Linie- von Zličín (Richtung Flughafern + Bus Nr. 100)- Černý Most

C- rote Linie- von Letňany (Nord) - Háje (Süd)

 

Straßenbahn fährt auch bis zur Mitternacht, dann weiter fahren die Straßenbahnlinienachtlinien (die beginnen mit dem Nummer 5- z. B. 51,53) bestimmt vom Wenzelplatz oder Lazarská Strasse.

 

Bus fährt auch weiter als die Straßenbahn, zu den Orten die liegen außerhalb vom Prager Zentrum.

Busnachtlinien beginnen auch mit dem Nr. 5- also z. B. 502

 

Standseilbahn fährt von der Haltestelle Újezd auf den Berg Petřín (über die Station Nebozízek) täglich von 9:15- 20:45 im Takt von 15-30 Min.

www.dpp.cz/de/

 

 

Wie kann man sich in Prag auch bewegen:

 

Mit Segway

Prag- Liebe Architekten aus Zürich

 

 

 

 

 

Stadtrundfahrt- mit der Straßenbahn Nr. 22

Sie können querdurch Stadt fahren und viel sehen. Vorsicht, diese Straßenbahnlinie ist "Taschendiebe- Express" genannt!

 

 

Standseilbahn auf den Berg Laurenziberg

von Ujezd- Nebozizek- auf den Berg Petrin (Laurenziberg)- bis März 2016 ausser Betrieb. 

 

 

Nostalgiefahrt mit der Straßenbahn Nr. 91

bis zum 17. 11. 2014 am Wochenende und Feiertagen

 

 

Prager Semmering

erinnert sich an die Österreichische Semmeringbahn und die Strecke dieses Zuges gehört zu den schönsten in Prag.

Mit der S- Bahnlinie 65 fahren Sie durch viele Viadukte und Prokop Tal und entdecken Sie wirklich Prag ganz anders und sehr romantisch.

 

 

Posazavský pacifik

Sassauer Pazifik- Express. Man kann 39 km aus Prag bis 39 km durch wunderschöne Natur entlang dem Fluss Sázava fahren und staunen.

 

Sessellift im Prager ZOO ist bis zum 28. 12. im Betrieb.

 

ÖPNV in Prag:

Metro heißt die U- Bahn auf Tschechisch und fährt von  5:00 - 24:00 Uhr. Der Zeitabstand ist 2 Min. in der Verkehrspitze- bis 10 Min am Abend oder am Wochenende.

Es gibt drei U- Bahnlinien in Prag:

A- grüne Linie- von Nemocnice Motol (Richtung Flughafen + Bus Nr. 119)- Depo Hostivař

B- gelbe Linie- von Zličín (Richtung Flughafern + Bus Nr. 100)- Černý Most

C- rote Linie- von Letňany (Nord) - Háje (Süd)

 

Straßenbahn fährt auch bis zur Mitternacht, dann weiter fahren die Straßenbahnlinienachtlinien (die beginnen mit dem Nummer 5- z. B. 51,53) bestimmt vom Wenzelplatz oder Lazarská Strasse.

 

Bus fährt auch weiter als die Straßenbahn, zu den Orten die liegen außerhalb vom Prager Zentrum.

Busnachtlinien beginnen auch mit dem Nr. 5- also z. B. 502

 

Standseilbahn fährt von der Haltestelle Újezd auf den Berg Petřín (über die Station Nebozízek)

täglich von 9:15- 20:45 im Takt von 15-30 Min.

www.dpp.cz/de/

http://de.wikipedia.org/wiki/Metro_Prag

Prag- U- Bahn Netz

 

Wie kann man sich in Prag auch bewegen:

 

Mit Segway

Prag- Liebe Architekten aus Zürich

 

 

 

Stadtrundfahrt- mit der Straßenbahn Nr. 22

Sie können querdurch Stadt fahren und viel sehen. Vorsicht, diese Straßenbahnlinie

ist "Taschendiebe- Express" genannt!

Prag- Taschendiebe- Express

Standseilbahn auf den Berg Laurenziberg

von Ujezd- Nebozizek- auf den Berg Petrin (Laurenziberg)- bis März 2016 ausser Betrieb. 

Prag- Seilbahn

Nostalgiefahrt mit der Straßenbahn Nr. 91

bis zum 17. 11. 2014 am Wochenende und Feiertagen

Prag- Nostalgische Linie Nr. 91

Prager Semmering

erinnert sich an die Österreichische Semmeringbahn und die Strecke dieses Zuges gehört zu den schönsten in Prag.

Mit der S- Bahnlinie 65 fahren Sie durch viele Viadukte und Prokop Tal und entdecken Sie wirklich Prag ganz anders und sehr romantisch.

Prager Semmering

Posazavsky pacifik

Sassauer Pazifik- Express. Man kann 39 km aus Prag bis 39 km durch wunderschöne Natur entlang dem Fluss Sázava fahren und staunen.

 

Sessellift im Prager ZOO ist bis zum 28. 12. im Betrieb.

Was wäre gut zu wissen?

Nützliche Infos:

Notfallnummern:

Allgemeine Hilfe: 112

Polizei/ Policie: 158

Feuerwehr/ Hasiči: 150

Rettungsdienst- Krankenwagen/ Záchranná služba: 155

Telefonländervorwahl:

Tschechien   +420

Deutschland: +49

Österreich:     +43

Schweiz:        +41

 

TAXI AAA:       14014

 

Hauptpostamt: Jindřišská Strasse 14- Öffnungszeit: von 2:00 bis 24:00 Uhr

Währung: Tschechische Krone (Sie hatte 10 haléře- jetzt ist die kleinste 1 Krone) 1 €= ca. 25- 27,- CZK.

Stromversorgung: 220 V

Internet in CZ heißt Wi-FI ("Wifina") und befindet sich fast in jedem Hotel oder Restaurant.

 

Wie kommt man nach Prag?

Mit dem Auto: In diesem Falle wollte ich Ihnen die Übernachtung mit Garage empfehlen, damit Sie Ihr Auto auch noch bei der Rückreise haben.

Mit dem Fernbus: DB Bus von München oder Nürnberg nach Prag, Meinbus, Oberbayern Bus, Eurolines, Student- Agency,Touring, Berlin Linien Bus, Orange Ways.

Mit dem Zug: So kommen Sie nach Prag von jedem Teil Europas. Hbf/ Hlavní nádraží liegt 5 Min. vom Wenzelplatz). www.idos.cz, www.cd.cz/de, günstige Europa- Spezial- Ticket

Mit dem Flugzeug: Vom Flughafen kommen Sie ins Zentrum sehr einfach. Transportmöglichkeiten:

Mit dem Taxi: "AAA"- Taxi- wenn Sie vorher fragen, was bezahlen Sie, Sie erfahren genaueren Preis für die Fahrzeit.                 

Mit dem ÖPNV: Die Fahrkarten sind für S- Bahn, U- Bahn, Bus und evtl. Standseilbahn gültig.

- Linienbus Nr. 119 zur  U- Bahn Station Nadrazi Veleslavin- grüne A- Linie- die bringt Sie ins Zentrum

- Linienbus Nr. 100- diese Linie bringt Sie zur gelben U- Bahn Linie.

- Linienbus AE-  der Bus der bringt Sie ins Zentrum und zum Hbf- U- Bahn Linie C. Die Fahrscheine (60,- CZK) kaufen Sie direkt im Bus. Sie können am Flughafen gleich die Fahrscheine kaufen (24,- CZK bezahlen Sie für 30 Min. Fahr, 32,- CZK sind für 90 Min. gültig). Vergessen Sie aber nicht, die Fahrscheine vor der Fahrt im gelben Automat zu entwerten.

Mit dem Mikrobus ins Zentrum

 

Geldumtausch in der Tschechischen Republik

Wir haben in der Tschechischen Republik als Währung die Tschechische Krone (CZK)- Koruna česká (Kč).

Banknoten: 100, 200, 500, 1000 und 5000 CZK. Münzen: 1, 2, 5, 10, 20, 50 CZK

Wenn Sie zu uns als Reisegäste ankommen, fragen Sie sich, wozu brauchen Sie CZK.  Beim kurzen Aufenthalt in PRag wann werden Sie nur im Zentrum etwas essen oder trinken, können Sie mit € bezahlen.

Ansonsten würde Sie CZK brauchen.

WO?

1. Wechselstuben- nicht alle sind korrekt. Dass Sie auch Gebühr bezahlen müssen, steht ab und zu mit den kleinen Buchstaben geschrieben irgendwo in der Ecke... und dann sind Sie wirklich überrascht. Statt 27 CZK/ 1€ kriegen Sie manchmal 20 CZK und Stadtplan. 

2. Offizielle Bank- Sicherheit

3. Bankautomat - Sicherheit

4. Geldautomat- Sicherheit

5. Im Hotel- Sie bekommen wahrsch. pro 1 € eine CZK weniger, aber Sie müssen nichts suchen.

6. NIE auf der Strasse von den komischen Leuten, die bieten Ihnen für 1 € 1000 CZK...(machen immer manche erwachsene Leute!!)

7. Glauben Sie bitte nichts, was ist dort geschrieben, fragen Sie nach dem NETTO Wechselkurs!!

 

Wenn Sie möchten, ich gebe Ihnen gute Tipps.

 

Kontakt

Prag Reise Stadtfuehrung Helena Ganická Stadtführerin Mazurská 523/15
18100 Praha 8
Česká republika
+420 603 711 220
+420 233 559 048
helena.ganicka(at)seznam.cz